Figurenweg

Wir sind auf dem Holzweg

Im Dezember 2014 begannen wir einen Figurenweg zu schaffen.

Markus Rombach schnitzte aus bestehenden und beigebrachten Baumstümpfen Figuren.

Die Wanderung startet bei der Schwarzwaldhalle und führt vorbei am Tälerhäusle - Ochsen. Weiter geht es zum Kirnerhof. Hier wird rechts abgebogen Richtung Neueck. Bei der Trafostation wieder rechts und bei der Hauptstraße ebenfalls rechts zum Gasthaus Hirschen. Ab hier folgen wir dem Westweg bis oberhalb Neukirch. Dann geht´s durch das Dorf wieder zur Schwarzwaldhalle zurück.

Die Wanderung ist ca. 6,5 km lang und auf leicht begehbaren Wegen und Straßen angelegt. Sie verläuft entlang der gelben Raute und ist an Abzweigungen zusätzlich mit einem Pfeil mit brauner Eule gekennzeichnet.

Weitere Figuren werden  angefertigt und können in der Bildergalerie angesehen werden.

Dieser Ochse eröffnet den Weg
Der Steinbock wacht über den Kirnerhof
Ob dieser Reiher einen Fisch fängt?
Wildschweine im Kohlerwald
Kurz danach sieht man eine Eule
Der Adler gewinnt über die Schlange
Der Wanderer Albert war die erste Figur
Der Specht klopft lautlos
Die Eule hört zu
Der Luchs kurz vor dem Dorf ist ungefährlich
Im Dorf weist ein Pferd den Weg
Der Figurenweg ist blau eingezeichnet